, Thomas Moser

SCE Laser und Jollen-Regatta

Rangliste und Regattabericht SCE Laser und Jollen-Regatta 2019

Was im 2018 als Laser Punkte-Meisterschaft geplant war, ist am 28. + 29. September 2019 als Laser und Jollen ausgetragen worden. Es segelten 8 29, 2 420, 6 Laser Standard, 7 Laser Radial und 9 Laser 4.7. Die Europe, O-Jollen und die geplante offene Jollenklasse für Skiffs und andere Jollen wurden wegen zu wenig Teilnehmern abgesagt. Es nahmen Segler von diversen Schweizer Clubs teil. Hier die Aufstellung der Clubs CNV Club Nautique Versoix CVVT Cercle Volile de Vevey la Tour DRCS DIRT Regattaclub Sisikon GYC Gstaad Yacht Club RCO Regatta Club Oberhofen SCE Segel Club Enge SCM Segelclub Murten SCR Segelclub Rietli-Goldach SCRG SailCom Race Group SNG Société Nautique de Genève ZSC Zürcher Segel Club ZYC Zürcher Yacht Club Fürs Wochenende war schönes Wetter mit wechselnden Winden angesagt, was dann auch so war. Der erste Lauf musste wegen abnehmendem Wind und starken Drehern abgebrochen werden, konnte aber am Samstag-Abend dann doch noch durchgeführt werden. Am Sonntag konnten weitere 3 Läufe durchgeführt werden, doch auch diesmal mussten gestartete Läufe wegen drehendem Wind abgebrochen werden. 3 Mal musste wegen Winddrehen der Kurs neu ausgelegt werden. So hatten Segler Bojenleger und Startboot jede Menge zu tun. Da sich zu wenig Helfer fürs RC gemeldet hatten, war das SCE Clubhaus während der Regatta geschlossen, alle Helfer sind auf dem Wasser benötigt worden. Trotz Personal-Mangel ist es ein anstrengendes, aber schönes Regatta-Wochenende geworden SCE Regatta-Präsident Thomas Moser