Junioren 

Die drei Stadtzürcher Segelclubs (SCE, ZSC, ZYC) arbeiten in der Juniorenausbildung eng und erfolgreich zusammen. Der SCE konzentriert sich bei den Jugendlichen auf die beiden Boote Optimist und 420er. Die weiteren Bootsklassen und Informationen zur Zusammenarbeit der Stadtzürcher Segelclubs "JuniorensegelnZH" sind auf der gemeinsamen Homepage www.juniorensegelnzh.ch zu finden. 

Fabian Meier
Junioren-Leiter

Traininig

Trainingsort: Segel-Club Enge

Clubhaus SCE, Mythenquai 317 (bei der Saffa-Insel), 8038 Zürich
Telefon Clubhaus: 044 - 482 91 91 (nur wenn im Clubhaus jemand anwesend ist)

Anmeldung 

Die Trainingsanmeldung ist jeweils von Mitte November bis Mitte Januar offen. Unterjährig kann in Ausnahmefällen mit einer Anfrage an die jeweiligen Klassenleiter die Möglichkeit geprüft werden, ein Trainingsplatz kann dabei nicht garantiert werden. 

Kosten Bootsmiete und Trainingsbeitrag (pro Person) 

Junioren-Mitglied-Beitrag (entfällt falls Mitglied in anderem ZSV-Club) CHF 100.-
Trainingsbeitrag CHF 150.-
Bootsmiete Optimist (inkl. Standplatz) CHF 475.-  
Bootsmiete 420er (inkl. Standplatz) CHF 660.-
Standplatzmiete bei eigenem Optimist CHF 180.- 
Standplatzmiete bei eigenem 420er CHF 420.-

Zugang Clubhaus 

Damit die Junioren den Zugang zum Clubhaus und somit die Möglichkeit haben, ausserhalb der offiziellen Trainings zum Segeln zu kommen, kann ein Clubhausschlüssel bestellt werden. Das nachstehende Formular ist dazu ausgefüllt dem Juniorenleiter einzureichen.

Information Bestellung Schlüssel Clubhaus PDF
Formular Bestellung Schlüssel Clubhaus PDF

Trainerausbildung 

Der Segel-Club Enge setzt auf die Ausbildungsqualität von J&S. Unsere Trainer erfüllen die Weiterbildungspflicht nach J&S oder sind im Begriff diese zu erwerben und werden von erfahrenen Trainern unterstützt.
Die Trainer verpflichten sich auch durch den Verein zum Schutz sexueller Ausbeutung im Sport (VERSA) die Regelungen im Umgang mit Kindern einzuhalten.

Sicherheitskonzept 

Die Junioren tragen beim Training die gesetzlichen Rettungswesten nach Regelung der Binnenseeschiffahrtsordnung. Für unbegleitete Segeleinheiten schliesst der Segel-Club Enge jegliche Haftung aus. Folgendes Dokument beschreibt die Sicherheit im Trainingsgebiet.

Sicherheitsdispo.pdf

Berichte Junioren 

Lebkuchenregatta II Oberhofen - 6./7. November
Meier Fabian
Das Zürcher Opti-Team reiste mit 7 Segler*innen an die Lebkuchenregatta nach Oberhofen.  Vier Kinder waren Regatta-Anfänger, drei Regatta-Cracks. Begleitet wurden sie vom Trainer-Team Eduard Straub und Alessio Frazzitta. Bei täglich zwei bis maximal drei Windstärken konnte die Wettfahrtleitung je drei Läufe durchführen. Die Resultate waren beachtlich. Mehr im Artikel…
Trofeo Torboli Garda - Optimisten-Regatta in Riva del Garda 29. Sept. -3. Okt. 2021
Bründler Jacob
2021 fand die Trofeo Torboli Garda vor dem Riva-Camp statt. Deshalb nahmen aus der Region 5 nur...
Herbstlager Riva 2021 - ein Juniorencamp der Superlativen
Bründler Chantal
Hersbstlager des JSZH (juniorensegelnzh.ch): Eine Erfolgsgeschichte sonderlgeichen!
Die Saison 2020 aus Sicht der Junioren - Kurz aber gut
Meier Fabian
Die Saison 2020 ist nun mit dem letzten offiziellen Optimisten-Training am Mittwoch, 30.09.2020 zu Ende gegangen. Zeit für ein Rückblick

Weitere Einträge